Ecorel™ Frei 305-16LVD

  • SAC305 bleifreie legierte Lötpaste
  • Kein sauberer Smt-Druckprozess
  • Ausgezeichnete niedrige Blasenbildung
ECOREL FREI 305-16LVD

Speziell entwickelt, um die Hohlraumbildung beim Löten von Bauteilen mit unteren Anschlüssen zu reduzieren. Dies kommt Anwendungen zugute, bei denen ein hervorragendes Wärmemanagement entscheidend ist. Eine Reduzierung der Hohlräume trägt zu einer besseren Wärmeableitung, einer zuverlässigeren elektrischen Verbindung und einer robusteren mechanischen Lötstelle bei.

Die Chemie von Ecorel 16LVD ist auf Anfrage auch mit anderen Legierungen und Korngrößen erhältlich.

Vorteile

PERFORMANCE

  • Geringe Hohlräume für eine gute Wärmeableitung
  • Sehr gute Benetzung auf allen Oberflächen, einschließlich OSP
  • Transparenter farbloser Rückstand, auch nach mehreren Reflow-Zyklen

KOSTEN

  • Gute Prüfbarkeit der Erträge im ersten Durchgang bei ICT
  • Erhöht die Lebensdauer und die Zuverlässigkeit Ihres Produkts und verringert somit das Risiko eines vorzeitigen Ausfalls.

HSE

  • Kein Halogen
  • Bleifrei

Prozess-Empfehlung

Welches Verfahren am besten geeignet ist, hängt von Faktoren wie Betriebsbedingungen, Ausrüstung, Platinen- oder Bauteildesign ab. Informationen zu den Prozessempfehlungen finden Sie in unserem Produktdatenblatt. Seien Sie versichert, dass unser Team Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht, wenn es um die Einführung unserer Produkte geht.

Anwendungen

Application image

PORENARME LÖTPASTE FÜR BESSERE WÄRMEABLEITUNG IN DER AUTOMOBILELEKTRONIK

Elektromotor, Leistungsregler, Wechselrichter, Umrichter und andere elektronische Komponenten des Antriebsstrangs eines Elektroautos sind im Betrieb hohen Temperaturen ausgesetzt. Nicht nur